PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Offenburg   



Deine Vorteile!

 

 


Neues Ausbildungsmodell


Integriertes Lernen

Heilpraktiker
im 
KOMBISTUDIUM

Heilpraktiker werden!


Du befindest Dich auf der Seite 

Ausleitungsverfahren

Fachweiterbildung
Ausleitungsverfahren nach Dr. Aschner


Die ältesten naturheilkundlichen Behandlungsverfahren, bekannt auch unter dem Namen Humoraltherapie, zählen heute als wichtige Therapiegrundlage in einer modernen, ganzheitlich ausgerichteten Naturheilpraxis.

Dem Wiener Arzt und Forscher Bernhard Aschner (1883–1960) ist es zu verdanken, dass sowohl die Humoral- pathologie, als auch der Nutzen regulativer Therapien wie die Ausleitungsverfahren zu einer grundlegenden Basis der aktuellen Naturheilkunde wurden.

Ausleitende Therapieverfahren basieren auf humoralmedizinischen Konzepten (sog. Säftelehre), wonach die Ausgewogenheit der Säfte Blut, Schleim, gelber und schwarzer Galle für Gesundheit oder Krankheit verantwortlich sind. "Überschüssige" Säfte müssen entsprechend ausgeleitet werden, u.a. durch Methoden am Blut- und Lymphstrom wie Baunscheidt oder Schröpfen.

Damit heute zu arbeiten, bedeutet nicht nur Schröpfköpfe, Aderlass und Blutegel anzuwenden, sondern die ursprünglichen Prinzipien der Naturheilkunde in die Diagnostik und Behandlung einzubeziehen. Auch in Kombination mit anderen Behandlungsverfahren wie TCM, Homöopathie und manuellen Therapien stellen die Ausleitungsverfahren einen wichtigen Faktor zum Erfolg - der Entgiftung und Gesundung des Patienten - dar.

Ziel der Ausbildung ist es, dass Du die vorgestellten Verfahren praktisch am Patienten anwenden kannst. Hier wird also "Handwerk" unterrichtet. Auch wirst Du viele nützliche Tipps und Hinweise erhalten, wie Du Fehler vermeiden und Behandlungen mit diesen Methoden sinnvoll durchführen kannst.

Auch im Hinblick auf die amtsärztliche mündliche Überprüfung ist es für ein überzeugendes Auftreten sehr zu empfehlen, praktische Erfahrung in grundlegenden  Naturheilverfahren zu besitzen.

Seminarinhalt:

Einführung in die Aschnerverfahren mit

  • Die Konstitutionslehre
  • Die Ausleitung über Darm, Haut, Nasenschleimhaut, Niere und Menses


Intensive Erarbeitung in Theorie und Praxis der folgenden Ausleitungsverfahren

  • Aderlass, groß und klein
  • Schröpfen (trocken, blutig, Schröpfkopfmassage)
  • Baunscheidtverfahren
  • Blutegeltherapie
  • Cantharidenpflaster (nur Theorie)


Aufbau:

  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Wirkungsweise
  • Risiken
  • Komplikationen
  • Praktische Durchführung

Zielgruppe: Dieses Seminar ist für Berufsanfänger (Heilpraktiker und HP-Anwärter) ebenso geeignet wie für Kollegen, die ihr Repertoire in ihrer Praxis um diese sehr wirksamen Heilmethoden bereichern wollen.

Unser Tip!

Bitte beachte, dass die Kosten für die Ausbildung im Regelfall mindestens zu einem Teil, ggf. sogar komplett steuerlich absetzbar sind. So übernimmt der Staat einen guten Teil Deiner Ausbildungskosten.

Unsere Studiengänge werden zusätzlich gefördert über die Bildungsprämie.

 

Alle Kursdaten im Überblick

Art:
Fachweiterbildung
Bezeichnung:
Ausleitungsverfahren nach Dr. Aschner
Veranstaltungs Nr.:
FW-AUS1-14OG
Dauer:
1 Wochenende
Veranstaltungsort:
in natura Heilpraktikerschule Offenburg
Dozent / Referent:
Dozententeam, Heilpraktikerschule Offenburg
Geb�hr:
220 EUR
Bemerkung:
Einschließlich Skript und Zertifikat.

Zusätzlich Kursmaterial: 25,00 Euro

Impressionen

      

   

   

   


Anmeldung

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Der Termin f�r diese Fachausbildung, Fachweiterbildung oder Seminar ist momentan noch nicht festgelegt. Bei Interesse kannst Du Dich gerne auf unserer Warteliste vormerken lassen. Wir werden Dich rechtzeitig �ber den Termin informieren. Du kannst dann entscheiden ob Du teilnehmen m�chtest.

Jetzt hier vormerken!



Heilpraktikerausbildung Crashkurse Prüfungsvorbereitung Notfallkurse Praxisausbildung 


in natura Heilpraktikerschulen in:
Völklingen Pirmasens Koblenz Stuttgart Offenburg Friedrichshafen Fulda




zur�ck zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
HP-KOMBISTUDIUM Ausbildung CLASSIC 2 Studienorte Praktikum Häufige Fragen Ausbildung PREMIUM 2 Entspannungstrainer / -therapeut in natura Heilzentrum Körpertherapie+u.+künstleriche+Therapien PREMIUM Praxiseintrag Dorn - Breuss Anfahrt CLASSIC 4 Warum DU? Datenschutzerklärung Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) Ausbildung PREMIUM 4 PREMIUM 2 CLASSIC 2 Craniosacraltherapie Rückrufservice Narbenpflege- und Narbenentstörung HP für Podologie (sektoral) HP für naturheilkundliche Medizin Eso-natura Curriculum HP für Physiotherapie Alle Termine im Überblick... Entspannungstechniken Ausbildung CLASSIC 1 PREMIUM 1 Anatomisches Institut News Studienprogramm Dozenten Regenaplex Basis-Seminar Praxisgründung Fachweiterbildungen Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis BASIS Praxiseintrag Heilpraktikertag DHT Akupunktur - TCM Ausbildungstermine Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Heilpraktiker-Verzeichnis Prüfungsvorbereitung Die Ausbildungen Phönix Laboratorium Repetitorium Standorte Homöopathie Eigenbluttherapie Infoveranstaltungen Stellenangebote Gift & Heilkräutergarten Notfallkurs Sitemap Ausbildung PREMIUM 3 HP-Stammtisch HP für Psychotherapie Injektions- und Infusionstechniken 2 Deine Vorteile... Therapie-Kompetenz Psychotherapie Bildungsprämie Ausbildungskonzept Online-Prüfungstrainer Häufige+Fragen Startseite Physiotaping Ausbildung WEEKEND Konzept Voraussetzungen Kontakt Chiropraktik Ausleitungsverfahren Ausbildungsplan WEEKEND Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) Link`s Meine Angaben ändern Injektions- und Infusionstechniken 1 Ausbildungen Körpertherapie u. künstleriche Therapien Fachausbildungen Impressum Ohrakupunktur Ausbildung CLASSIC 3 Weihnachtsmarkt VERANSTALTUNG Eintragen Berufsbild Klassische Massage Pressespiegel Shiatsu Hot-Stone-Massage PRAXIS Visitenkarte Ausbildung PREMIUM 1 Ausbildung CLASSIC 4 Ziele Home Beratung



© 2012 by in natura Heilpraktikerschule Offenburg. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilpraktikerschule Offenburg ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilzentrum Völklingen.